Petronas Lubricants International

Cookie-Richtlinie

PETRONAS Lubricants International Sdn Bhd verwendet Cookies, um die Präferenzen von Besuchern zu erfassen und die am stärksten frequentierten Bereiche unserer Website zu identifizieren. Cookies erleichtern für Besucher auch die Navigation und erhöhen die Benutzerfreundlichkeit dieser Website. Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung gemäß dieser Richtlinie zu. Wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen nach einer bestimmten Nutzungszeit unserer Website nicht ändern, betrachten wir das als Erlaubnis, Ihnen nach unserem eigenen Ermessen beliebige Cookies senden zu dürfen.

Nachstehend finden Sie zu Ihrer Information einige Angaben zu Cookie-Dateien.

1. Über Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Datei bestehend aus Buchstaben und Zahlen, die auf Ihren Computer heruntergeladen wird, wenn Sie auf bestimmte Websites zugreifen. Ähnlich wie ein virtueller Türschlüssel entsperren Cookies den Speicher eines Computers und gestattet es einer Website, Nutzer wiederzuerkennen, wenn sie eine Website erneut aufrufen, und ihnen andere Inhalte oder Dienste anzubieten. Ein Cookie enthält selbst keine Informationen, aber wenn es von einem Browser gelesen wird, kann es dazu beitragen, den von einer Website gebotenen Service zu verbessern. Zum Schutz Ihrer Daten gewährt Ihr Browser einer Website nur Zugriff auf die Cookies, die sie Ihnen bereits gesendet hat.
Cookies speichern den von Ihnen verwendeten Browser und jede zusätzliche Browser-Software, die Sie installiert haben. Sie speichern auch Ihre Einstellungen, wie z. B. Sprache und Region, die Ihre Standardeinstellungen bleiben, wenn Sie die Website erneut aufsuchen. Dank Cookies können Sie auch Seiten bewerten und Kommentarformulare ausfüllen.

2. Cookie-Arten

PLI verwendet die folgenden Cookies:
Sitzungscookies
Sitzungscookies sind temporäre Cookie-Dateien, die zurückgesetzt werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Wenn Sie Ihren Browser neu starten und zu der Website zurückkehren, die das Cookie erstellt hat, werden Sie von der Website nicht wiedererkannt. Sitzungscookies speichern Ihre Browsing-Informationen und sind nur ab dem Zeitpunkt aktiv, zu dem Sie die Website aufrufen, bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie die Website wieder verlassen und Ihren Browser schließen.
Beständige Cookies
Wir verwenden beständige Cookies, die auch als gespeicherte Cookies bekannt sind. Dabei handelt es sich um eine Datei, die auf Ihrer Festplatte gespeichert wird, wenn Sie diese Website besuchen. Das Cookie verbleibt auf Ihrer Festplatte, bis es sein Ablaufdatum erreicht. Dieses Cookie kann angeben, wie Sie ursprünglich auf diese Website gelangt sind, weshalb es manchmal auch als „Nachverfolgungscookie“ bezeichnet wird.
Cookies deaktivieren
Wenn Sie wollen, können Sie Cookies deaktivieren. Das kann im Allgemeinen durch das Ändern Ihrer Browser-Einstellungen geschehen. Es ist u. U. auch möglich, dass Sie Ihre Browser-Einstellungen so konfigurieren können, dass nur bestimmte Cookies akzeptiert werden oder dass Sie jedes Mal benachrichtigt werden, wenn ein neues Cookie auf Ihrem Computer gespeichert werden soll. Auf diese Weise können Sie entscheiden, ob Sie das Cookie akzeptieren oder ablehnen wollen. Für die Verwaltung von Cookies stehen Ihnen verschiedene Ressourcen zur Verfügung. Sie können z. B. entsprechende Informationen über das „Hilfe“-Menü Ihres Browsers aufrufen. Da Sie unsere Cookies benötigen, um auf einige Funktionen unserer Website zugreifen zu können, empfehlen wir, die Cookies aktiviert zu lassen. Anderenfalls sind die Funktionen bei deaktivierten Cookies möglicherweise nur eingeschränkt verfügbar oder Sie können diese Website überhaupt nicht mehr nutzen.