PETRONAS Urania 5000 LSE 10W-40

PETRONAS Urania 5000 LSE 10W-40

Mit StrongTech™ entwickelt und mit einer inneren Kraft konzipiert, um länger stärker zu bleiben.

Es ist hart da draußen und für Ihr kommerzielles Transportgeschäft wird es immer härter. Die Welt verändert sich in einer halsbrecherischen Geschwindigkeit und konfrontiert Sie mit einer ständig wachsenden Zahl intensiver Herausforderungen und massivem Druck von außen. Und trotz alledem verlässt man sich auf Sie, dass Sie Ihre Arbeit zuverlässig erledigen. Und das gilt auch für Ihren Lkw.

BESCHREIBUNG UND ANWENDUNGSZWECKE

PETRONAS Urania 5000 LSE 10W-40 ist ein synthetisches Motoröl, das mit der StrongTech™-Technologie formuliert wurde, um länger stärker zu bleiben. Dabei bildet es einen einzigartig starken Fluidfilm, um so das Ölwechselintervall und die Motorlebensdauer zu verlängern, Leistung und Rentabilität zu maximieren und Ihr Unternehmen und Ihre Lkw voranzubringen. Dies trägt dazu bei, die Motorlebensdauer zu verlängern, und es senkt die Gesamtbetriebskosten.

PETRONAS Urania 5000 LSE 10W-40 ist ein Low-SAPS-Motoröl, das für EURO VI und EURO V Schwerlast-Dieselanwendungen geeignet ist, einschließlich moderner Hochleistungsmotoren mit geringen Emissionen, die mit einem Emissionskontrollsystem mit DPF-, SCR-, DOC- und EGR-Technologie ausgerüstet sind. Es eignet sich für neuere und ältere Generationen von Turbo- und Saug-Dieselmotoren, sowohl im On-Highway- als auch Off-Highway-Bereich, die schwefelarme Dieselkraftstoffe und Bio-Dieselkraftstoffe verwenden. Es kann dort eingesetzt werden, wo MB 226.9 empfohlen wird. Geeignet für OEMs, die folgende Spezifikationen für Ihre CNG-Fahrzeuge benötigen.

EIGENSCHAFTEN UND VORTEILE

PETRONAS Urania 5000 LSE 10W-40 verbessert Ihre Geschäftsgewinne und die Verfügbarkeit Ihres Fahrzeugs und senkt dabei Ihre Betriebskosten beträchtlich durch:

  • Wahrung der idealen Viskosität des Öls für eine optimale Schmierung, um außerplanmäßige Ausfälle zu verhindern.
  • Längere Ölwechselintervalle und längere Motorlebensdauer durch:
    • Hervorragende Kontrolle von Ablagerungen sowie Bereitstellung einer optimalen Motorleistung für Ihre Flotte.
    • Hält den Säuregehalt unter Kontrolle, verhindert Korrosion und erhöht die Haltbarkeit und Lebensdauer Ihres Motors.
    • Längere Ölwechselintervalle, insbesondere bei Motoren mit niedrigen Emissionen.
    • Herausragenden Schutz für Emissions-Nachbehandlungssysteme wie DPF und DOC mit einem Additivsystem mit einer Formulierung für einen geringen Aschegehalt.

Herausragendes Fahrerlebnis durch:

  • Wirksame Bekämpfung hoher Konzentrationen von Rußansammlungen, was sehr wichtig ist, um einen PS-Verlust beim Fahrzeug zu verhindern.

ZULASSUNGEN, SPEZIFIKATIONEN UND EMPFEHLUNGEN

Technische Daten:

  • API CI-4
  • ACEA E6, E7
  • JASO DH-2

Freigaben:

  • MB-Zulassung 228.5
  • MAN M3477, M3271-1
  • Mack EO-N
  • Renault RLD-2
  • Volvo VDS-3

Empfehlungen:

  • Cummins CES 20077/20076
  • Deutz DQC IV-10 LA
  • MTU Type 3,1

Hinweis: Ziehen Sie stets Ihr Eignerhandbuch heran, um die empfohlene Viskositätsklasse und die Spezifikationen für Ihr spezielles Fahrzeug zu überprüfen.

TYPISCHE PHYSISCHE DATEN

Parameter Methode Einheit Typischer Wert
Aussehen - - Hell und klar
Dichte bei 15 °C ASTM D 4052 g/cm³ 0,857
Kinematische Viskosität bei 100 °C ASTM D 445 mm²/s (cSt) 14,5
Viskositätsindex ASTM D 2270 - 161
Flammpunkt COC ASTM D 92 °C 250
Gesamtbasenzahl ASTM D 2896 mgKOH/g 10,1
Pourpoint ASTM D 97 °C -33
Schaum bei 24 °C ASTM D 892 ml 0

 

Alle technischen Daten werden nur zur Bezugnahme bereitgestellt. Diese Eigenschaften sind typisch für die aktuelle Produktion. Die zukünftige Produktion entspricht zwar der PLI-Spezifikation, bei diesen Eigenschaften können jedoch Abweichungen auftreten.

PRODUKT-DOWNLOADS

GESUNDHEIT, SICHERHEIT UND UMWELT

Es ist unwahrscheinlich, dass dieses Produkt eine signifikante Gesundheits- oder Sicherheitsgefahr darstellt, wenn es für die empfohlene Anwendung verwendet wird. Hautkontakt vermeiden. Nach Hautkontakt sofort mit Wasser und Seife abwaschen. Nicht in die Kanalisation, ins Erdreich oder in Gewässer gelangen lassen. Für weitere Angaben zur Lagerung, sicheren Handhabung und Entsorgung des Produkts ziehen Sie das Sicherheitsdatenblatt des Produkts zurate oder kontaktieren Sie uns unter: www.pli-petronas.com